Monat: September 2016

Auszeit mit Google

downloadd

Im Zehnfingerschreiben könnte ich locker mit einer Sekretärin mithalten. Wenn ich was nachschauen will, drücke ich Command-T für einen neuen Tab, dann google.de Enter. Zack, ist die Seite da. Nur der Cursor nicht. Das Suchfeld leer, unerreichbares Potential, würde ich weitertippen, meine Buchstaben landeten im Nirgendwo. Die Finger zucken. Jetzt kann ich sie, denen das Suchwort schon auf der Zunge liegt, zurücknehmen, kann mühevoll per Mauszeiger den Cursor ins Suchfeld zwingen. Oder ich warte die zwei, drei, vier Sekunden, bis der Cursor auftaucht. Ausgerechnet Google zwingt mich zur Denkpause. Kommt vor, dass ich den Tab einfach wieder zumache, Command-W. War nicht so wichtig.